Wood & Roof liefert ostbelgisches Qualitätshandwerk

Zwei Brüder, eine Firma

Philippe Brüls ist 15 Jahre alt, als er eine Lehre zum Dachdecker und Bauschreiner beginnt. Mit 18 Jahren macht er seinen Meister und findet sofort einen Job. Doch den behält er nicht lange, schon bald macht sein Arbeitgeber Pleite. Mit knapp 22 Jahren trifft Philippe dann eine grundsätzliche Entscheidung: Er macht sich selbständig.

Von da an nehmen die Dinge ihren Lauf: Zuerst kommt ein Lehrling hinzu, dann der zweite. Es folgt Geselle Nummer eins, dann Nummer zwei, dann Nummer drei. Aus einer Einmann-Nummer wird ein kleiner Betrieb und schließlich ein mittelständisches Unternehmen: Heute beschäftigt Wood & Roof aus Büllingen 32 Mitarbeiter.

Stärker zu zweit

Die Verantwortung für das Geschäft und für seine Mitarbeiter trägt Philippe nicht mehr alleine. 2011 steigt seine älterer Bruder Patrick in den Betrieb ein, der zuvor bei einer Holzbaufirma gearbeitet hat. Die beiden Brüder legen ihre Stärken zusammen. Schnell gelingt es ihnen, sich aufeinander abzustimmen, die Aufgaben klar zu verteilen, den Betrieb weiter zu entwickeln.

Wood & Roof ist sehr breit aufgestellt. Schlüsselfertiger Holzbau, Dacheindeckung und Innenausbau: Die Vielfalt macht’s! Über die Jahre haben sich die Brüder einen Kundenstamm aufgebaut, der von Ostbelgien über Rheinlandpfalz und Luxemburg bis nach Brüssel und in den Norden Frankreichs reicht.

„Es gibt hier relativ schlanke Strukturen. Man findet für jedes Problem schnell einen Ansprechpartner. Das ist ein großes Plus an Ostbelgien. Deshalb haben wir uns entschieden, hier zu bleiben. Auch in Zukunft.“      Philippe Brüls, Firmengründer

Ostbelgische Qualität

Ihre Trümpfe? Zum einen die ostbelgische Handwerksqualität und die sprachliche Flexibilität. Das wird überall hoch angesehen. Und zum anderen der Baustoff Holz. Vor vielen Jahren bereits haben die Brüder begonnen, schwerpunktmäßig in Niedrigenergie-, bzw. Passivhausbauweise zu investieren.

Seitdem entwickelt sich der Beruf des  Holzhausbauers immer weiter. Vielseitigkeit wird immer wichtiger. Schon heute beschäftigen Philippe und Patrick auch Maler, Fliesenleger Trockenbauer und Fenstermonteure. Die guten Ideen der beiden Brüder sind wie das Holz, das sie verarbeiten: Sie gehen ihnen niemals aus.

Mutig nach vor

Philippe und Patrick sind für die Zukunft gerüstet. Auch, wenn sie nicht mit Bestimmtheit sagen können, was diese bringt. Sicher ist: Dem Stammsitz in Ostbelgien wird die Treue gehalten. Die Arbeitsplätze für die 32 Mitarbeiter sollen gehalten werden. Und falls die Nachfrage drastisch ansteigen sollte: Ja dann sind die beiden auch bereit, weitere Investitionen zu tätigen.

  • Wood & Roof bildet jährlich Lehrlinge aus

  • Insgesamt sind schon 9 Lehrlinge übernommen worden

  • Der Firmen-Stammsitz ist in Büllingen