Wirtschaft

Ostbelgiens wirtschaftliche Trumpfkarten sind die günstige Lage, die mehrsprachige Bevölkerung und die Bereitschaft, über die Grenzen hinaus aktiv zu werden. Ostbelgien liegt im Herzen eines grenzüberschreitenden Arbeits- und Dienstleistungsmarktes.

Die ostbelgische Wirtschaft ist vorwiegend durch kleine und mittelständische Betriebe geprägt. Denn Handwerk, wie beispielsweise die Holzverarbeitung, hat in Ostbelgien einen hohen Stellenwert. Zudem sind unsere Handwerker im dualen System exzellent ausgebildet worden.