Kultur

Kultur à la carte

Neben zahlreichen kleineren Kulturveranstaltern, stellen in Ostbelgien vier geförderte professionelle Kulturveranstalter ein spannendes Programm auf die Beine, so zum Beispiel Konzerte aller Musikgenres, Kunstausstellungen und Tanz- und Theaterfestivals.

  • Das arsVitha Kulturforum, Kulturveranstalter für den Raum Sankt Vith, organisiert jährlich zwischen 60 und 80 Veranstaltungen mit internationalen, nationalen, und regionalen Künstlern und Ensembles. Das so vielfältige wie anspruchsvolle Programm bietet Theater- und Musikvorführungen, Malerei und Bildende Kunst, Literatur, Kabarett, Vorträge, Referate und Film.
  • Chudoscnik Sunergia bereichert den Eupener Raum mit zahlreichen zeitgenössischen, oftmals kulturellen Nischenangeboten. Inhaltliche Vielfalt und Qualität liegen der Kulturvereinigung in besonderem Maße am Herzen – hierfür steht u.a.  das Festival Eupen Musik Marathon – eine musikalische Entdeckungsreise quer durch populäre, traditionelle und experimentelle Genres und ein Mal im Jahr Treffpunkt von Musikfans aus der gesamten Euregio.
  • Beim OstbelgienFestival kommen die Klassikfans der gesamten Region auf ihre Kosten – vom Solisten bist zum Nationalorchester ist für alle Liebhaber klassischer Musik etwas dabei.
  • Das Kulturelle Komitee der Stadt Eupen lässt die Herzen von Theater- und Kinofreunden höher schlagen, und auch Jazz-, Kabarett- und Literatur-Liebhaber kommen nicht zu kurz.

Drei professionelle Kulturproduzenten sind als Botschafter Ostbelgiens auf internationalen Bühnen unterwegs:

  • Das Agora Theater bietet großen und kleinen Theaterfreunden ganzjährig ein abwechslungsreiches Programm. Es wurde bereits mit verschiedenen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, so zum Beispiel mit dem renommierten Theaterfestival Westwind.
  • Die Compagnie Irene K. ist eine zeitgenössische Tanzkompanie mit angeschlossener Tanzschule, die ihre Choreographien mit professionellen Tänzern verschiedener Nationalitäten realisiert. Die Musik wird individuell zur Choreographie komponiert und mitunter live interpretiert. Darüber hinaus ist die Compagnie Veranstalter des Projekts Tanzende Stadt in verschiedenen Städten der Region.
  • Das Figurentheater Ostbelgiens bietet professionelle Vorstellungen für Kinder.

Das Kulturzentrum Triangel in Sankt Vith und der Alte Schlachthof in Eupen sind überregional bekannte Veranstaltungsorte. Die Bühnen beider Kulturzentren sind beliebte Anlaufstellen für hiesige sowie für regionalen, nationalen und internationalen Künstlern ein Schaufenster.

Internationale DJs im ländlichen Idyll

Ostbelgier feiern gerne, reden nicht lange und lachen, und das ziemlich erfolgreich:  Im Sommer weht beim Seelectronic eine elektronische Brise über den Bütgenbacher See. Cocktails, Strand und Electro-Beats… Ibiza lässt grüßen. Regionale, nationale und internationale DJs stehen auch beim Trakasspa-Festivals und beim meakusma-Festival an den Turntables. Und beim Secret Garden Festival haben Techno-, Drum´n´Bass-und Rockfans was zu tanzen.

Ihr Ruf eilt ihnen voraus: Die vier Veranstaltungen sind mittlerweile über die Grenzen Ostbelgiens hinaus bekannt und beliebt – für die renommierte britische Tageszeitung The Guardian gehört das meakusma-Festival 2017 zu einem der 10 besten Musikfestivals Europas.

Tipps zu aktuellen Kulturveranstaltungen, Konzerten, Festen oder Ausstellungen finden Sie auf den Seiten dieser Anbieter:

Tourismusagentur Ostbelgien

Kultureller Anbieter in Ostbelgien